International
Animal Welfare Summit
 

Das war der IAWS 2018

VIER PFOTEN lud am 24. April 2018 zum 1. Internationalen Tierschutzgipfel, der unter dem Motto "Tierschutz - Zukunftsfrage oder Luxusproblem" stand.

Mehr als 300 Gäste kamen zu den Vorträgen und Diskussionen der Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Ernährung und (Land-)Wirtschaft.

Den Ehrenschutz übernahm Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der auch die Eröffnungsrede hielt. EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis sprach einleitende Worte bevor der Keynote Speaker Raj Patel die Frage nach einer "Welt für Alle?" stellte.

„Tierschutz ist kein Bereich, den wir isoliert betrachten können. Isoliert von wirtschaftlichen Fragen, ethischen Fragen, unabhängig vom sozialen Kontext. Das betrifft den Artenschutz genauso, wie die so genannte artgerechte Haltung von Nutztieren, und der gesamten Gestaltung der Nahrungsmittelproduktion daneben und dahinter.“

Bundespräsident Alexander Van der Bellen
Eröffnungsrede beim IAWS 2018

 

 

Anmeldung zum IAWS Newsletter

Genderhinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir bei geschlechtsspezifischen Begriffen zufällig wechselnd die feminine und die maskuline Form. Gemeint sind selbstverständlich immer beide Geschlechter. Wir danken für Ihr Verständnis.

Newsletter:
ÖkoEvent